Terms and Conditions

Allgemeine Reisebedingungen

Sehr geehrter Kunde,

bitte beachten Sie die nachstehenden Bedingungen und wichtigen Hinweise, die das Vertragsverhältnis zwischen uns regeln und die Sie mit Ihrer Anmeldung anerkennen.

1. Abschluss eines Reisevertrages
Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie Scottish-Golf Tours.com den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich. Sie erfolgt durch Sie auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen Sie wie für Ihre eigene einstehen. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch uns zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form.

2. Zahlungskonditionen
Mit Vertragsabschluss wird eine Anzahlung bis zur Höhe von 30% der Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist spätestens 8 Wochen vor Reiseantritt zu entrichten.
Bei einer Buchung 8 Wochen vor Reisebeginn ist der Gesamtbetrag zu entrichten. *Ryder Cup Packages - bitte sehe zahlungs bedingungen/schedule auf Ihre Rechnung.

Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, so können wir einen angemessenen Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für unsere Aufwendungen verlangen. Im Falle eines Rücktritts werden pauschale Rücktrittsgebühren erhoben, die nach der Nähe des Zeitpunkts des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn gegliedert sind:

Mehr als 60 Tage vor Ihrer Ankunft - 30% des Gesamtpreises.
30-60 Tage vor Ihrer Ankunft - 50% des Gesamtpreises.
30 Tage oder weniger vor Ihrer Ankunft - 100% des Gesamtpreises

*Einige Golf Clubs und Hotels verlangen bei der Anmeldung eine Anzahlung, welche bei
Absage der gebuchten Golf Startzeiten oder der Hotelzimmer nicht zurückerstattet wird.
Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, werden Ihnen die bereits von Scottish-Golf Tours.com entrichteten Anzahlungen in Rechung gestellt, falls diese die o.g. pauschalen Rücktrittsgebühren übersteigen.

3. Leistungen
Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich die Leistungsbeschreibungen des Reiseveranstalters sowie die hierauf bezugnehmenden Angaben in der Reisebestätigung (Rechnung) verbindlich. Änderungen und Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen betreffen, bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch Scottish-Golf Tours.com

4. Leistungs- und Preisänderungen

Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.

Wir verpflichten uns, Sie über Leistungsabänderungen oder -abweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

6. Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter

b) bis vier Wochen vor Reiseantritt,
bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen oder behördlich festgelegten Mindestteilnehmerzahl, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird. In jedem Fall sind wir verpflichtet, Ihnen unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzung für die Nichtdurchführung der Reise davon Kenntnis zu geben und Ihnen die Rücktrittserklärung zuzuleiten. Sie erhalten den eingezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, werden Sie davon unterrichtet.

7. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände
Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl wir als auch Sie den Vertrag kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, so können wir für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der Reise noch zu erbringenden Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

8. Reiseversicherung
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reise- Rücktrittskosten- Versicherung sowie eine Gepäck- und Reisekrankenversicherung

9. Aufreten von Mängeln
Im Falle des Auftretens von Mängeln ist der Kunde verpflichtet, die Mängel zunächst unverzüglich gegenüber dem Leistungsträger zu rügen, um diesem Gelegenheit zur sofortigen Abhilfe zu schaffen. Schafft der Leistungsträger nicht sofort Abhilfe, hat der Kunde den Mangel sofort Scottish-Golf Tours anzuzeigen. Wir werden uns bemühen vor Ort Abhilfe zu leisten. Sollte dies nicht zu Ihrer Zufriedenheit geschehen, bitte unterrichten Sie uns schriftlich innerhalb 21 Tage nach Beendigung Ihrer Reise. Später eingegangene Meldungen können nicht berücksichtigt werden.

10. Haftung des Reiseveranstalters
Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht für:

a) die gewissenhafte Reisevorbereitung

b) die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger, wie Hotels, Beförderungsunternehmen, Mietwagenfirmen.

c) die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung in unseren Verkaufsunterlagen, jedoch nicht für Änderungen, die nach einer Veröffentlichung eingetreten sind, insbesonders bei Informationen die sich auf Angaben von Golfplätzen oder Hotels beruhen. Alle Hotels und Golfplätze behalten sich Änderungen ohne vorherige Ankündigung vor, es kann also zu Abweichungen kommen.

d) die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Reiseleistungen.

11. Handicap Zertifikat
Ein Handicap Zertifikat ist von allen Reiseteilnehmern mitzufuehren und auf Verlangen beim Golf Club vorzuzeigen. Sofern Golf Clubs eine Handicapbeschraenkung haben, teilen wir Ihnen dieses in unserem Angebot mit. Wir uebernehmen keine Verantwortung, falls Ihnen aufgrund des Fehlens einer Handicapbescheinigung das Spielen eines Golfplatzes untersagt wird.

12. Sonstige Bestimmungen:
Offensichtliche Druck- und Rechenfehler berechtigen Scottish-Golf Tours zur Anfechtung des Reisevertrages.

13. Haftungsausschluss
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sofern von dieser Website auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt Scottish-Golf Tours.com Verantwortung für deren Inhalte.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Es wird die Anwendbarkeit von schottischen Recht vereinbahrt. Der Reisende kann den Reiseveranstalter nur an dessen Sitz verklagen.

Veranstalter:
Scottish-Golf Tours.com
6 Coillesdene Terrace
Edinburgh EH15 2JN


Find a golf school in Scotland
La Manga golf breaks
Click here for the latest special offers from Eric Grandison
Click here for the latest news from Eric Grandison
A week of coaching with Eric Grandison PGA Professional, plus attendance at the Edinburgh International Festival and Tattoo
Link to Eric Grandison Golf School
-->